Politik wird heute viel zu oft völlig halbherzig gemacht – das will ich verändern. Viele drängende Probleme sind in NRW viel zu lange auf der Strecke geblieben und wurden nicht angepackt. Hören wir auf zu fragen, warum etwas nicht geht. Wir brauchen endlich mehr zielorientierte Entscheidungen, die mit Tatendrang umgesetzt werden. Ich will die Ärmel hochkrempeln und an Lösungen arbeiten – denn ich bin fest überzeugt, dass eine bessere Politik möglich ist! Deshalb will ich Landtagsabgeordnete werden.

Unser Problem ist, dass Politik zu wenig für unsere Zukunft erreicht und sich vor echten Entscheidungen versteckt. Es wird viel zu oft nach Gründen gesucht, warum etwas nicht funktioniert. Wir sollten stattdessen eine Politik machen, die unsere Probleme erkennt und weitsichtige Lösungen umsetzt. Wir müssen sachlich und präzise an den Herausforderungen der Zukunft arbeiten und einen ehrlichen Weg aufzeigen, wohin es gehen soll.

“Es ist schön, gute Arbeit zu leisten.” –  Das war meine Antwort in der Grundschule auf die Frage, warum mir gute Noten wichtig sind. Diesen Anspruch habe ich bis heute. Ich bin jemand, der Herausforderungen liebt, ihnen mutig begegnet und versucht, systematisch Ordnung in komplexe Situationen zu bringen. So war ich schon immer. Schon als Dreijährige wollte ich abhauen, um die Welt allein zu erkunden. Später, als Schülerin, habe ich selbst beim Austausch in den USA die Auseinandersetzung mit ungewohnten Situationen nicht gescheut und auf der Farm der Gastfamilie beim Schlachten geholfen. Wenn ich eine Entscheidung treffe, wäge ich vorher gut ab. Dann setze ich aber einen Punkt und versuche das Beste aus den Konsequenzen der Entscheidung zu machen. Ich weiß, in welche Richtung ich möchte, also suche ich den besten Weg dahin.

Ich bin hier in Ostwestfalen aufgewachsen und erlebe so jeden Tag viele Probleme des ländlichen Raums. Wir brauchen eine Verkehrswende mit einem besseren Ausbau von Bus und Bahn. Ich weiß aber auch: Hier auf dem Land sind wir auch auf das Auto angewiesen. Unser Bildungssystem braucht mehr Zuverlässigkeit. Das Land muss der Verantwortung endlich gerecht werden und die vielen liegen gebliebenen Probleme jetzt anpacken. Auch die Digitalisierung haben wir viel zu lange verschlafen. Aus familiären Gründen bin ich quasi auch im Krankenhaus aufgewachsen. Deswegen will ich nicht mehr die gleichen leeren Worthülsen hören, sondern tatsächliche Verbesserungen im Gesundheitssystem umsetzen!

Wir stehen vor unfassbar wichtigen Aufgaben. Um sie zu lösen, müssen wir anders Politik machen. Ich will eine Politik, die für Veränderungen kämpft, die klare Entscheidungen trifft. Politik, die aktiv unser Leben und unsere Zukunft verbessert. Deshalb will ich Landtagsabgeordnete werden und mit aller Kraft in Düsseldorf für unsere Region arbeiten. Dafür brauche ich Ihre Hilfe – lassen Sie uns gemeinsam für diese Ziele kämpfen!